Existenzgründung

Probieren geht über Studieren

 

Versuch und Irrtum kann Sie ins finanzielle Abseits bringen.
Überlassen Sie nichts dem Zufall. Eine gute Idee allein macht noch keinen guten Unternehmer.
Besuchen Sie unsere Existenzgründungs-Seminare.

Die Seminare finden an 3 Tagen statt.
Die Dozenten sind erfolgreiche Unternehmer. Von diesen Praktikern erfahren Sie Tipps,
Kniffe und Hinweise in allen entscheidenden Unternehmensbereichen.

Je nach Tagungsort tragen die Teilnehmer die Kosten von € 10,00 - 40,00 pro Tag inkl. Schulungsmaterial.
Die Seminare sind vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle anerkannt und werden bezuschusst.

 

Sie haben Interesse?
Kontaktieren Sie uns unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vergessen Sie nicht uns Ihre Telefonnummer mitzuteilen, damit wir Sie anrufen können. 

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

  

 Auf der Suche nach dem richtigen Fördermittel-Berater?

Wussten Sie schon, dass... ?

… der Kauf, die Beteiligung oder die betrieblichen Aktivitäten nicht nur in Europa mit öffentlichen Mitteln gefördert werden? Unternehmer, die im Ausland eine Niederlassung, eine Betriebsstätte oder nur eine Repräsentanz eröffnen, können einen Förderantrag stellen. Selbst Sprachkurse der künftigen Mitarbeiter werden aus einem Programm der EU (ESF-Programm) bezahlt.